Deutsche fühlen sich nur in diesen fünf Reiseländern sicher

Start Slideshow

Es gab Zeiten, in denen du dich auf eine Reise vorbereitet hast, indem du einen Flug gebucht, deinen Reisepass überprüft und vielleicht einen Reiseführer in deine Tasche gesteckt hast. Ganz Ängstliche haben noch etwas Zeit damit verbracht, um ein wenig über das Flugzeug zu recherchieren, mit dem sie fliegen wollten.

Mittlerweile wirst du vermutlich nicht nur eine Reihe von Online-Reise-Recherchen durchführen, bevor du ein Flugticket kaufst, sondern Begriffe wie “ist es sicher, jetzt nach Europa zu reisen” oder “ist es sicher, zu reisen” bei Google in die Suchmaske eingeben. Jedenfalls hat die Suche nach diesen beiden Phrasen in den letzten Jahren rasant zugenommen.

Die zehn sichersten Reiseländer Europas

Wenn du gerade diesen Artikel liest und einige Webseiten für deine Reiseplanung durchstöberst, und wenn du dir auch nicht bei jedem bisschen vor Angst in die Hosen machst, möchtest du dennoch ein sicheres Ziel für deine hart verdiente Urlaubszeit wählen.

Anschläge, politische Unruhen und Kriminalität schrecken heute viele Touristen ab, in bestimmte Urlaubsregionen zu reisen. Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK hat ergeben, dass die Mehrheit der Deutschen nur noch diese fünf Länder für wirklich sicher halten. Hier das Ergebnis:

1Deutschland (77 Prozent)

(Foto: Bigstock)

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, euren nächsten Urlaub in der Heimat zu verbringen? Die meisten von uns unterschätzen die Vielseitigkeit und Schönheit deutscher Urlaubsregionen. Ob Erholung am Strand, im Wellness-Hotel oder in idyllischer Natur – all das liegt uns nahezu vor den Füßen. Deutschland hat unzählige Reiseziele die schöner, interessanter und auch preiswerter sind, als so manch einer denkt.